HERZLICH WILLKOMMEN!


Über meine Arbeit:

Wenn Sie die einzelnen Seiten durchblättern, werden Sie eines entdecken ...

VIELFALT ist mir sehr wichtig in der Ausrichtung meiner Arbeiten.

Immer wieder bin ich begeistert von einem Material, vertiefe mich so sehr darin, experimentiere so lange, bis ich spannende Lösungen finde. Ich entdecke dabei alles NEU! Mich inspiriert die Verbindung der unterschiedlichen Bereiche!

 

Roswitha Farnsworth Fotografie
Roswitha Farnsworth Fotografie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Grunde treibt mich nur Eines:

Die Suche nach dem Sinn und Unsinn des Lebens,

nach dem Wesentlichen,

nach dem, was bleibt, wenn alles wegbricht,

nach dem was kommt,

wenn nichts mehr da ist!

 

Das Atelier Farnsworth ist seit 2013 in Hohenstadt/Mtfr.,

in der KUNSTWERKSTATT VIERMAMENT.

Ein wundervoller Ort, an dem kontinuierlich Ausstellungen, Veranstaltungen aller Art und Workshops mit der Modelliermasse NonaD® stattfinden. Neben meiner eigenen künstlerischen Entwicklung arbeite ich projektbezogen an verschiedenen Schulen –

KUNST AM BAU MIT SCHÜLERN.

Im Winter führen mich meine ICECARVINGS über Nürnberg hinaus bis nach Kitzbühel, Münster oder Beckum. Die Arbeit mit Eis liebe ich besonders! Weiterhin übernehme ich Auftragsarbeiten mit Skulptur, Mosaik und Metallarmierungen für Künstler, bemale Särge und gestalte Körperabformungen aus Gips – vorwiegend Schwangerentorsi.

 

Am Ende hoffe ich, das meine Arbeit bewegt, begeistert, anspricht …

und auf jeden Fall niemals langweilt!


AKTUELLES UND TERMINE!


INTO AFRICA

Steinbildhauer-Workshop

mit Collen Nyanhongo aus Zimbabwe

 

Into Africa (Wernsbach)

veranstaltet seit 1998 jedes Jahr in den Monaten April bis Oktober Bildhauerworkshops mit renommierten Künstlern aus Zimbabwe.
Seminarleiter der Bildhauer-Workshops im Atelier Farnsworth ist COLLEN NYANHONGO (44), der einer der bekanntesten Künstlerfamilien Zimbabwes entstammt.

 


STEINBILDHAUERWORKSHOP MIT COLLEN NYANHONGO AUS ZIMBABWE

im Atelier Farnsworth/Kunstwerkstatt Viermament

vom 07.07. - 16.07.2017

Workshop-Zeiten sind täglich von 9:00 - 17:00 Uhr.

Die Dauer der Workshops kann individuell gewählt und während der genannten Zeiten frei eingeteilt werden.
Die Gruppengröße beträgt max. 7 Personen/Künstler & Tag.

Collen Nyanhongo aus Zimbabwe wird für insgesamt 10 Tage im Atelier Farnsworth zeigen,
wie man den wunderschönen Serpentinstein - ebenso aus Zimbabwe (Weltweit einziges Vorkommen des Steines) bearbeitet.
Wer diesen Stein noch nicht kennt - der Stein ist mineralischen Ursprungs und ein bisschen vergleichbar mit Speckstein.
Der Stein ist deshalb auch nicht so hart, und kann auch von "Anfängern" wunderbar bearbeitet werden.
Auch die Farbigkeit begeistert!
Es gibt den grünen Opalstein, blaue, braune, marmorierte Steine, letzlich auch schwarze Steine, welche von den Afrikaner "Springstone" genannt werden.

Collen studierte Marketing, beschloss aber nach dem Diplom Bildhauer zu werden.
Von Anfang an war er bemüht, sich von den künstlerischen Wurzeln seiner Familie zu lösen und seiner eigenen Vision zu folgen. Er entdeckte, dass sich Formen und Strukturen der Rohsteine in Landschaft und Natur wiederfanden und begann, vorhandene natürliche Formen mit seinen Ideen zu verbinden. Seine Skulpturen sind geprägt von Schlichtheit und Gradlinigkeit, deren Formen fließen.

 

Vorkenntnisse für die Teilnahme an den Workshops sind nicht erforderlich.
Ausgestattet mit einer unbeschreiblichen Vorstellungsgabe und einem Lächeln vermittelt Collen Nyanhongo, das mit den Rohsteinen aus Zimbabwe praktisch "alles möglich ist". Mit Einfühlungsvermögen und unaufdringlicher Unterstützung läßt er eine anfängliche Scheu vor dem ungewohnten Medium und eine gewisse Unsicherheit hinsichtlich der eigenen Leistungsfähigkeit vergessen.

Informationen zu Collen Nyanhongo und zu dem Steinbildhauer-Workshop sind im anhängenden Flyer zu lesen.

 

Zeitgleich ist jederzeit die Ausstellung mit afrikanischer Bildhauer-Kunst zu besichtigen.

 

 

Workshopleiter Collen Nyanhongo aus Zimbabwe
Workshopleiter Collen Nyanhongo aus Zimbabwe
Download
Flyer
Informationen zum Steinbildhauer-Workshop
WS_Roswitha_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 585.9 KB

Anmeldungen zum Workshop gleich hier über das Formular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Ausstellungseröffnung -  Visionen in Stein

Eine Ausstellung zeitgenössischer Steinskulpturen aus Zimbabwe

 

In den Räumen des Ateliers Roswitha Farnsworth

Pegnitztalstraße 4

91224 Hohenstadt/Mtfr.

 

Öffnungzeiten

8. bis 16. Juli 2017 von 9:00 - 18:00 Uhr

17. Juli bis 30. Oktober nach Vereinbarung

 

Eröffnung

Freitag, 7. Juli 2017, ab 19:00 Uhr

 

Mit buntem Rahmenprogramm, Imbiss & Getränken

Motto "Zimbabwe meets Hohenstadt"

 

Download
Einladung zur Ausstellungseröffnung im Download
Einladung_Roswitha_2017 INTO Afrika.pdf
Adobe Acrobat Dokument 254.1 KB