Frauenkopf mit Schlange und Echse aus Serpentingestein   -  Roswitha Farnsworth
Frauenkopf mit Schlange und Echse aus Serpentingestein - Roswitha Farnsworth

 

STEINBILDHAUERWORKSHOP MIT COLLEN NYANHONGO AUS ZIMBABWE

im Atelier Farnsworth/Kunstwerkstatt Viermament

vom 07.07. - 16.07.2017

Workshop-Zeiten sind täglich von 9:00 - 17:00 Uhr.

Die Dauer der Workshops kann individuell gewählt und während der genannten Zeiten frei eingeteilt werden.
Die Gruppengröße beträgt max. 7 Personen/Künstler & Tag.

 

Collen Nyanhongo aus Zimbabwe wird für insgesamt 10 Tage im Atelier Farnsworth zeigen,
wie man den wunderschönen Serpentinstein - ebenso aus Zimbabwe (Weltweit einziges Vorkommen des Steines) bearbeitet.
Wer diesen Stein noch nicht kennt - der Stein ist mineralischen Ursprungs und ein bisschen vergleichbar mit Speckstein.
Der Stein ist deshalb auch nicht so hart, und kann auch von "Anfängern" wunderbar bearbeitet werden.
Auch die Farbigkeit begeistert!
Es gibt den grünen Opalstein, blaue, braune, marmorierte Steine, letzlich auch schwarze Steine, welche von den Afrikaner "Springstone" genannt werden.

Collen studierte Marketing, beschloss aber nach dem Diplom Bildhauer zu werden.
Von Anfang an war er bemüht, sich von den künstlerischen Wurzeln seiner Familie zu lösen und seiner eigenen Vision zu folgen. Er entdeckte, dass sich Formen und Strukturen der Rohsteine in Landschaft und Natur wiederfanden und begann, vorhandene natürliche Formen mit seinen Ideen zu verbinden. Seine Skulpturen sind geprägt von Schlichtheit und Gradlinigkeit, deren Formen fließen.

 

Vorkenntnisse für die Teilnahme an den Workshops sind nicht erforderlich.
Ausgestattet mit einer unbeschreiblichen Vorstellungsgabe und einem Lächeln vermittelt Collen Nyanhongo, das mit den Rohsteinen aus Zimbabwe praktisch "alles möglich ist". Mit Einfühlungsvermögen und unaufdringlicher Unterstützung läßt er eine anfängliche Scheu vor dem ungewohnten Medium und eine gewisse Unsicherheit hinsichtlich der eigenen Leistungsfähigkeit vergessen.

Informationen zu Collen Nyanhongo und zu dem Steinbildhauer-Workshop sind im anhängenden Flyer zu lesen.

 

Zeitgleich ist jederzeit die Ausstellung mit afrikanischer Bildhauer-Kunst zu besichtigen.

 

Teilnahmegebühren:

1.Tag: 69 €  *  2.Tag: 61 €  *  3.Tag:45 €  *  4.Tag: 40 €  * jeder weitere Tag: 35 €  *

Serpentinsteine aus Zimbabwe: € 3,80/kg  *  Preise für Jugendliche, Schüler und Studenten auf Anfrage. Die Teilnahmegebühr beinhaltet: Individuelle Anleitung durch unsere Künstler, Werkzeugbenutzung, alkoholfreie Getränke, Kaffee oder Tee am Nachmittag, ges. MwSt.

 

Reservieren Sie sich schon den Termin!

 

Download
Flyer
Informationen zum Workshop als Download
WS_Roswitha_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 585.9 KB

Anmeldungen hier über das Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.