NEUE WORKSHOPS IM ATELIER

 FRÜHJAHR/SOMMER 2017
AUCH MIT NONAD

siehe AKTUELLES

 

 


Hier finden Sie ALLES WAS WAR!!!

Eine Auswahl an stattgefundenen Workshops / Kursen und Sonstigen Aktivitäten - in Folge!




Trommelreise am 3.11.2016

18:30 Uhr

 

Wer gerne daran teilnehmen möchte, fühle sich Herzlich eingeladen. Wir werden eine schamanische Trommelreise machen.

Henriette Tenschert leitet die Reise in die Anderswelt.

Die Teilnahme kostet 20,- €

 

Anmeldungen sind erwünscht!

Bitte das Kontaktformular dazu verwenden.

 

 


TROMMELBAU März 2016

TrommelbauWorkshop mit Henriette Tenschert und Roswitha Farnsworth
TrommelbauWorkshop mit Henriette Tenschert und Roswitha Farnsworth

TROMMELBAU im März 2016

 

DIE EIGENE SCHAMANISCHE TROMMEL!

 

Verschiedene Felle vom Reh, Hirsch und Ziege wurden an diesem Wochenende zu einer ganz besonderen Trommel verarbeitet. Eine Trommelreise hat uns zuvor wunderbar eingestimmt, uns den eigenen Themen näher gebracht und unserer "zukünftigen" Trommel.

Von den Ergebnissen waren wir alle begeistert!

Wegbegleiter in die "Anderswelt"

 

Wir werden wieder eine Trommel bauen!


WORKSHOP STELENBAU / FACHEINRICHTUNG INTEGRA ETZELWANG OKTOBER 2012

WORKSHOP MIT DEN BEWOHNERN DER FACHEINRICHTUNG FÜR SUCHTHILFE!

Einmal in der Woche, 120 min. lang haben wir uns getroffen, um an den Stelen zu arbeiten. Die Bewohner hatten zum Teil keinerlei Erfahrung mit plastischen Gestalten und waren angenehm überrascht von ihren Ergebnissen.

Es sind tolle und beeindruckende Werke entstanden.

Im Frühling werden die Stelen wohl im Gelände der INTEGRA einen schönen Dauerplatz bekommen.


WORKSHOP FENSTERBILD MIT GLASMOSAIK IN ERLANGEN Oktober 2012

WORKSHOP IM ALLEINERZIEHENDENTREFF ERLANGEN

OKTOBER 2012


WORKSHOP GARTENSTELEN im (alten)Atelier, August 2012

Gartenengel mit Lampe
Gartenengel mit Lampe

WORKSHOP GARTENSTELEN im (alten)Atelier, Mai 2012

eine Gartenstele in Bearbeitung...
eine Gartenstele in Bearbeitung...

Toll war es, Spaß hat es gemacht... und es sind viele schöne Stelen, ein Bäumchen und zwei Vogeltränken entstanden...

 

Und weil es so scheee war... machen wir gleich weiter... im August. Nur etwas mehr Zeit nehmen wir uns ... deshalb an zwei Wochenenden!

 

Weitere Bilder zu sehen ... klicke hier!


FERIENWORKSHOP PFINGSTEN KJR 2012 Edelweishütte

Wandbild mit Mosaik 3-teilig (hier ist nur ein Teil zu sehen)
Wandbild mit Mosaik 3-teilig (hier ist nur ein Teil zu sehen)

SÄULEN UND WANDPLATTENGESTALTUNG IN DER EDELWEIßHÜTTE MIT MOSAIK


WORKSHOP GARTENKUGEL 2012

Gartenkugel mit Mosaik
Gartenkugel mit Mosaik

mit dem Förderverein Grundschule im März und April 2012 - Drei Kurse!


Workshop DENK-MAL November 2011

Stein und Glas, Roswitha Farnsworth
Stein und Glas, Roswitha Farnsworth

Vortrag DENK-MAL, Gestaltung von Grabmalen früher und heute - Oktober 2011

Stein und Glas, Roswitha Farnsworth
Stein und Glas, Roswitha Farnsworth

Workshop Mosaik im Alleinerziehendentreff Erlangen 2011


Workshop in der Künstlerei, Nürnberg Z-Bau, Gestalten mit NonaD 2011

 

  HIER SEHEN SIE EINEN KLEINEN ARBEITSVERLAUF

 

GARTENÜBERTOPF MIT NONAD, FARBE UND MOSAIK

 

kuenstlerei.de.to/werkschubs/roswitha-farnsworth.html

Bitte klicken!

 

 

 


Ferienworkshop Kreisjugendring, Baumgesichter aus Holzplatten, Juni 2011

Baumgesichter Workshop - hier noch ohne Baum!
Baumgesichter Workshop - hier noch ohne Baum!

VHS Lauf , zwei Kurse für ErzieherInnen – Skulpturen gestalten, April + Mai 2011

Dosenhündchen... Wuffi
Dosenhündchen... Wuffi

Workshop Mosaik, Förderverein Grundschule Hersbruck, Mai 2011



ORV Fernsehbeitrag / Reportage am 19.01.2011 um 17.40 Uhr     Schaltung nach Kitzbühel, Mit dem Thema „Kontinente“ beeindruckt eine Eisskulpturen Ausstellung in        Kitzbühel.



Bildhauerworkshop mit Erich Stefan Wrobel im Kloster Neukirchen am Sand, Sept. 2010


Ferienworkshop Kreisjugendring, Köpfe gestalten mit Kunststein, Mai 2010

Köpfe aus NonaD

Workshop Mosaik, Förderverein Grundschule Hersbruck, Februar 2010

Rückseite einer Fliese mit Mosaik belegt


Interview, Bayerischer Rundfunk – BR 2, ca. 5 min. nach Projekt Alpeniglu Kitzbühel