Holistisch integrative Aufstellungsarbeit

 

mit  HENRIETTE TENSCHERT

 

Holistisch integrative Aufstellungsarbeit

 

Ist eine prozessorientierte, systemische Methode, unser Bewusstsein auf unseren wahren Kern zu richten. Durch die urteilsfreie Betrachtung und dem Verstehen, dem Annehmen von dem was ist, kann Wandlung geschehen.

 

Wir können unsere abgewehrten Gefühle ergründen, sie nehmen, ihnen Raum geben und wandeln, in das was ihrer wahren Natur entspricht, nämlich der Liebe-

 

Die Aufstellungsarbeit in der Gruppe führt uns wieder zu uns selbst. Konditionierungen, Karmische Verstrickungen, eigene und kollektive Zusammenhänge, alte Verletzungen und Muster aus der Ahnenreihe usw. werden verstanden.

 

Vergebung entsteht, Wandlung und Klarheit im Herzen treten nun hervor.

 

Letztendlich darf das Ego in Liebe gehen und das Sein entsteht, sofern die Bewusstseinsinhalte verstanden und integriert werden.

 

Es entsteht die Möglichkeit den Weg zu unseren inneren Kern zu entdecken.

 

Der inneren Wahrheit zu lauschen und ihr zu folgen.

 

 

 

SOLLTEN SIE INTERESSE AN EINER EIGENEN AUFSTELLUNGSARBEIT SEIN, ODER ALS TEILNEHMENDER STATIST,

SCHREIBEN SIE EINE KURZE MAIL ÜBER DAS KONTAKTFORMULAR.

 

 Wir treffen uns in regelmäßigen Abständen und arbeiten vorzugsweise wochentags, Abends für 3 bis 5 Std.

Nächster Termin: 28.07.2017

DIE TERMINE UND NÄHERE INFORMATIONEN BEKOMMEN SIE GERNE...

 

 

Bei Interesse, schreiben Sie uns eine Nachricht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.